Referent der Regionaldirektion (m|w|d)

  • Kliniken Calw
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Vollzeit
scheme image

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich bis zu 78.000 Patienten stationär und über 320.000 ambulant; über 5.300 Kinder erblicken zudem Jahr für Jahr das Licht der Welt in den Verbundkliniken. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von über 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen eine verbundweite Medizinkonzeption um.
 
Die Kreiskliniken Calw gGmbH sucht für die Regionaldirektion Calw-Nagold zum 01.07.2021 in Vollzeit einen Referenten der Regionaldirektion (m/w/d) - Kennziffer: CW 4857

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Regionaldirektion bei allen anfallenden Fragestellungen
  • Durchführung von Einsätzen an allen Standorten des Klinikverbundes Südwest
  • Selbstständige Durchführung unterschiedlicher Projekte im operativen und strategischen Management
  • Unterstützung der Regionaldirektoren in der Erreichung der Unternehmensziele
  • Direkte Einbindung in die Zusammenarbeit innerhalb der Geschäftsleitung

Ihr Profil

  • Master- oder Bachelorabschluss - bevorzugt in den Wirtschaftswissenschaften (idealerweise mit Schwerpunkt Krankenhausmanagement bzw. Gesundheitsökonomie) oder im Pflegemanagement
  • Erfahrung im Krankenhausbereich
  • Zuverlässige, flexible, kommunikations- und organisationsstarke Persönlichkeit, die zudem freundlich und selbstbewusst auftritt und somit den Regionaldirektoren souverän und effektiv den Rücken freihält
  • Sichere Anwenderkenntnisse in MS-Office-Anwendungen (v. a. Word, Excel und PowerPoint)
  • Verantwortungsbewusstsein, Loyalität, Verschwiegenheit sowie Verhandlungs- und Durchsetzungsstärke

Unser Angebot

  • Unbefristete Beschäftigung nach den Regelungen des TVöD mit Zusatzleistungen
    (z. B. Jahressonderzahlung, bAV)
  • Abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem professionellen und modernen Umfeld
  • Teilnahme an unserem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Subventionierung des VVS-Jobtickets mit 75%
  • Vergünstigtes Speisenangebot und kostenfreie Parkplätze
  • Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart

Kontakt

Für ein Gespräch stehen Ihnen die Regionaldirektorin, Frau Alexandra Freimuth (Tel: 07452 96-73300), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns bevorzugt auf Ihre Online-Bewerbung!