Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich rund 76.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen und setzen außerdem ein verbundweites Medizinkonzept um.

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Zentralapotheke am Standort Sindelfingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w)

in Teilzeit (50 %)
Kennziffer: SI 3271_17

  
Für eine Neugestaltung des Verordnungssystems sowie die Umstellung auf patientenindividuelle Arzneimittelbelieferung kombiniert mit patientennahen pharmazeutischen Dienstleistungen werden wir, in Kooperation mit einer auf dem Gebiet der Klinischen Pharmazie renommierten Universität, ein Forschungsprojekt starten.
Wir als Zentralapotheke des Klinikverbundes Südwest bieten vielfältige Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich der Pharmazie und des antibiotic stewardship. Die Apotheke ist mit ihrer pharmazeutischen Kompetenz zentrale Dienstleistungseinrichtung  für alle klinischen Einrichtungen des Klinikverbundes Südwest  sowie für weitere Vertragspartner.


Unser Angebot

  • Mitarbeit in einem engagierten interdisziplinären Team mit dem Fokus auf interdisziplinäre Betreuung von Patienten und einer kollegialen und freundlichen Arbeitsatmosphäre
  • Einarbeitung in die Bereiche Arzneimittellogistik sowie Stationsarbeit und Arzneimittelinformation
  • Die Weiterbildung zum Fachapotheker für Klinische Pharmazie und/oder Arzneimittelinformation
  • Ein Arbeitsverhältnis nach den Regelungen des TVöD einschließlich betrieblicher Altersversorgung
 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind maßgeblich an der wissenschaftlich begleiteten Pilotierung des elektronischen Arzneimittel­verordnungsprozesses sowie der schrittweisen Einführung eines Unit-Dose-Systems beteiligt
  • Mitwirkung in den Bereichen Arzneimittelausgabe und Patientenorientierte Pharmazie mit Information und Beratung des ärztlichen und pflegerischen Personals sowie Stationsbegehungen
 

Ihr Profil

  • Sie besitzen die deutsche Approbation als Apotheker
  • Sie sind fachlich versiert und zeichnen sich durch eine freundliche, offene und kommunikative Art sowie wertschätzende Umgangsformen gegenüber Patienten, Kolleginnen und Kollegen aus
  • Sie handeln problemlösungsorientiert, bringen ein hohes Maß an Engagement und Teamfähigkeit mit und überzeugen im klinischen Alltag durch eine hohe Einsatzbereitschaft
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der patientenorientierten Pharmazie (z.B. Stationsarbeit, Unit-Dose) sowie grundlegende EDV-Kenntnisse
  • Sie sind bereit zur Weiterbildung in Klinischer Pharmazie und/oder Arzneimittelinformation
 
Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Chefapotheker, Herr Stepper (Tel. 07031 98-11391), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese bevorzugt online oder unter Angabe der o. g. Kennziffer postalisch (Klinikverbund Südwest GmbH, Personalmanagement, Frau Schrempf, Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen).

Ihre Ansprechpartner


Das Team der Abteilung Personalmarketing und -gewinnung
(von links nach rechts):

Renate Rüppel
Kerstin Franz, Leiterin
Melissa Koch
Anton Unterholzner, stv. Leiter
 
So erreichen Sie uns:

     Telefon:
      07031 98-12344

     WhatsApp:
      07031 98-12344

     Kontaktformular


Montag bis Donnerstag:
08:00 bis 12:00 Uhr und
12:45 bis 16:00 Uhr
Freitag:
08:00 bis 13:00 Uhr

Anmeldung