Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich rund 76.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen und setzen ein verbundweites Medizinkonzept um.

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für den Geschäftsbereich Personal am Standort Sindelfingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 

Referenten (m/w/i) für interkulturelle Zusammenarbeit und Integration

in Teilzeit (60 %) - Kennziffer: SI 3615

 

Unser Angebot

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TVöD mit betrieblicher Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • Ein sehr verantwortungsvolles und vielseitiges Tätigkeitsfeld
  • Teilnahme an unserem umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Ein vergünstigtes Speisen- und Sportangebot sowie kostenlose Parkplätze
  • Gegebenenfalls ist auch eine Beschäftigung in Vollzeit möglich. In diesem Fall wären die restlichen 40 % der Tätigkeit im Bereich der Pflege zu erbringen.
 

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen unsere ausländischen Mitarbeiter des Pflege- und Funktionsdienstes vollumfänglich bei der reibungslosen, nachhaltigen Integration am Arbeitsplatz sowie ins gesellschaftliche und private Leben und sind somit deren erster Ansprechpartner für die „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Dies betrifft z. B. folgende Themenbereiche:
  • Unterstützen bei der Anmeldung am Wohnort, dem Wohnungsbezug und der Kontoeröffnung
  • Unterstützen und forcieren der Sprachentwicklung gemeinsam mit externen Partnern
  • Koordinieren der Einarbeitung mit Gruppenleitungen und/oder Praxisanleitern
  • Teilnahme an Erst-, Zwischen- und Abschlussgesprächen mit den Einarbeitungsverantwortlichen
  • Fördern des Erfahrungsaustauschs zwischen langjährigen und neuen ausländischen Mitarbeitern
  • Durchführen diverser Veranstaltungen einschließlich deren Vor- und Nachbereitung
  • Mitwirken im Rahmen von Auslandsrekrutierungsprojekten
  • Bereitstellen von Informationen zu Vereinen sowie betrieblichen und kulturellen Veranstaltungen der Region
  • Frühzeitiges Erkennen und Lösen von Konflikten
 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Pflegeausbildung, ergänzt durch mehrjährige Berufserfahrung
  • Migrationshintergrund wäre von Vorteil, ist aber keine zwingende Voraussetzung
  • Idealerweise Erfahrungen im beschriebenen Aufgabenbereich
  • Hohe Empathie sowie ausgeprägte interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zur Flexibilisierung der Arbeitszeit
  • Selbstbewusstsein, Organisationstalent sowie Kommunikations- und Verhandlungsstärke
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Fahrerlaubnis Klasse B sowie Reisebereitschaft innerhalb unseres Standortbereichs
 
Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Geschäftsbereichsleiter Personal, Herr Ott (Tel: 07031 98-11031), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte beachten Sie, dass wir für diese Position ausschließlich Onlinebewerbungen entgegennehmen.

Ihre Ansprechpartner


Das Team der Abteilung Personalmarketing und -gewinnung (von links nach rechts):

Katharina Hörnlein
Kerstin Franz, 
Leiterin
Anton Unterholzner, Stv. Leiter
Marina Iakovou
Teresa Hansmann

 
So erreichen Sie uns:

     Telefon:
      07031 98-12344

     WhatsApp:
      07031 98-12344

   Kontaktformular



Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 12:00 Uhr und
13:00 bis 15:00 Uhr
Freitag:
09:00 bis 12:00 Uhr

Anmeldung