Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich rund 76.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen und setzen außerdem ein verbundweites Medizinkonzept um.

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Klinik für Innere Medizin II – Gastroenterologie, Onkologie und Palliativmedizin – im Krankenhaus Leonberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 

Oberarzt (m/w) Innere Medizin
mit Schwerpunkt Gastroenterologie

Kennziffer: LE 3282_17

  
Das Leistungsspektrum der Klinik orientiert sich an der internistischen Grund- und Regelversorgung. Im Bereich der Gastroenterologie/Onkologie besteht ein Endoskopielabor mit drei Arbeitsplätzen und circa 3.000 Untersuchungen pro Jahr sowie eine hochmoderne Sonografie-Ausstattung mit Schwerpunkt interventionelle Sonographie und (interventionelle) Endosonographie. Im Endoskopielabor werden alle üblichen Verfahren einschließlich ERCP, Cholangioskopie via Spyglass mit EHL – Therapie, Bronchoskopie, Endosonographie (oral und rektal EUS), Kapselendoskopie, Single-Ballon-Enteroskopie und HR-Manometrie/Impedanz/pH-Metrie auf modernstem Niveau angewendet. Jährlich werden in der Inneren Medizin insgesamt ca. 5.400 Patienten stationär und in der gastroenterologischen bzw. onkologischen Ambulanz 7.300 Patienten ambulant versorgt. Es besteht die volle Weiterbildung für Gastroenterologie, sowie ein Jahr med. Tumortherapie.
Zusammen mit der Viszeralchirurgie bilden wir ein Bauchzentrum. Die onkologische Tagesklinik wird gemeinsam mit der gynäkologischen Onkologie des Brustkrebszentrums (Böblingen-Leonberg) betrieben. Die  erneute Zertifizierung eines Darmkrebszentrums wird angestrebt.


Unser Angebot

  • Eine auf Dauer angelegte, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team in einer attraktiven Umgebung
  • Die Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung durch unser überdurchschnittliches Angebot an Fort- und Weiterbildungen
  • Eine der Bedeutung der Stelle angemessene, außertarifliche Vergütung mit Poolbeteiligung und Vergütung von Überstunden
  • Endosonographie nach DEGUM-Richtlinien; die Chefärztin ist DEGUM-Ausbilderin
 

Ihre Aufgaben

Sie werden intensiv in der interventionellen Endoskopie eingesetzt und Ihnen obliegt die Organisation der stationären Patienten, die auch allgemeininternistische Erkrankungen haben. Endosonographien können gerne erlernt werden, auch der invasive Ultraschall. Oberärztliche Hintergrunddienste sowohl für die Endoskopie, als auch für die gesamte Innere und die Intensivmedizin werden erwartet.
Des Weiteren stellen Sie die Patienten in der von unserer Abteilung organisierten interdisziplinären Tumorkonferenz vor, sind für die konsiliarische Betreuung mit zuständig und übernehmen die Ausbildung der assistenzärztlichen Kolleginnen und Kollegen.
 

Ihr Profil

Sie sind Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt für Gastroenterologie (oder stehen kurz vor dem Abschluss). Sie besitzen bereits oberärztliche Erfahrung oder gehen den Schritt vom Fach- zum Oberarzt an und wollen Ihr Wissen und Ihre endoskopischen Fähigkeiten ausbauen. Wünschenswert, aber keine Bedingung sind zusätzlich Kenntnisse in den Bereichen Diabetologie und Pulmologie.
Persönlich zeichnen Sie sich durch Engagement, Teamgeist, hohe Patientenorientierung und gute organisatorische Fähigkeiten aus. Der Umgang mit DRG`s ist Ihnen vertraut.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per Email, unter Angabe der Kennziffer an die von uns beauftragte Personalberatung:
 
JSC Executive Search GmbH
TaunusTurm | Taunustor 1
60310 Frankfurt/M.
info@jsc-healthcare.de
 
Für erste Informationen steht Ihnen Frau Nadine Vieweger unter + 49 (0) 69 15 32 58 99 3 oder +49 (0) 151 70 34 63 88 jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner


Das Team der Abteilung Personalmarketing und -gewinnung
(von links nach rechts):

Renate Rüppel
Kerstin Franz, Leiterin
Melissa Koch
Anton Unterholzner, stv. Leiter
 
So erreichen Sie uns:

     Telefon:
      07031 98-12344

     WhatsApp:
      07031 98-12344

     Kontaktformular


Montag bis Donnerstag:
08:00 bis 12:00 Uhr und
12:45 bis 16:00 Uhr
Freitag:
08:00 bis 13:00 Uhr

Anmeldung