Sicher voran
 
Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich rund 76.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant. Wir planen derzeit an unseren sechs Standorten zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen und setzen ein verbundweites Medizinkonzept um.

Die Kreiskliniken Böblingen gGmbH sucht für die Klinik für Gefäßchirurgie und (Endo-) Vaskuläre Chirurgie in den Kliniken Sindelfingen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum Ende der Facharztweiterbildung, einen
 

Assistenzarzt (m/w/i) Gefäßchirurgie

Kennziffer SI 3735


Das Leistungsspektrum unserer Klinik umfasst die vaskuläre und endovaskuläre Behandlung sämtlicher Erkrankungen des arteriellen und des venösen Gefäßsystems.
Unsere Schwerpunkte erstrecken sich von der Chirurgie der thorakalen und abdominellen Aorta (endovaskulär, offen und Hybridverfahren), über minimal-invasive interventionelle und operative Verfahren bei peripheren arteriellen Verschlusskrankheiten bis hin zur pedalen Eigenvenen-Bypasschirurgie. Hinzu kommen Dialyseshuntchirurgie, Carotischirurgie und konservative, offene und endovaskuläre Behandlungen des oberflächlichen und tiefen Venensystems.
Durch unsere Ausstattung mit aktueller Medizintechnik (CT, NMR, DSA-Anlage) und unsere intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen bieten wir Ihnen äußerst gute Rahmenbedingungen, um Ihre Facharztweiterbildung in der modernen Gefäßchirurgie zu erwerben.


Unser Angebot

  • Die volle Weiterbildung zum Facharzt für Gefäßchirurgie sowie für den Common Trunk
  • Weiterbildung zum Endovaskulären Chirurgen und Spezialist der DGG
  • Weiterbildung zur Erlangung der Fachkunde im Strahlenschutz (Röntgendiagnostik Gefäßsystem und Interventionen)
  • Ein Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Regelungen des TV-Ärzte/VKA inkl. Bereitschaftsdienstentgelt
  • Die Förderung Ihrer beruflichen Entwicklung durch unser holdingweites, überdurchschnittliches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit guten beruflichen Perspektiven in einem großen kommunalen Verbund
  • Ein vergünstigtes Speisen- und Sportangebot sowie kostenlose Parkplätze
 

Ihre Aufgaben

  • Anamnese, Diagnose und Behandlung von Patienten aus dem gesamten Gebiet Gefäßchirurgie
  • Medizinische Dokumentation und klinische Forschung
  • Assistenz im OP und je nach Ausbildungsstand selbstständiges Operieren
  • Einsatz auf Intensivstation, in der Zentralen Notaufnahme, im OP sowie in der gefäßchirurgischen Ambulanz
  • Interdisziplinäre kooperative Zusammenarbeit
 

Ihr Profil

  • Deutsche Approbation sowie sehr gute Deutschkenntnisse (C1 oder vergleichbar)
  • Erste Erfahrungen im Bereich der Gefäßchirurgie von Vorteil
  • Rasche Auffassungsgabe und Zuverlässigkeit
  • Hohes Engagement sowie Teamfähigkeit
  • Positive Ausstrahlung und wertschätzende Umgangsformen gegenüber unseren Patienten
 
Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Dr. Dr. med. habil. (RUS) Reichert (Tel: 07031 98-11461), gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese bevorzugt online oder unter Angabe der Kennziffer postalisch (Klinikverbund Südwest GmbH, Geschäftsbereich Personal, Frau Iakovou, Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen).

Ihre Ansprechpartner


Das Team der Abteilung Personalmarketing und -gewinnung (von links nach rechts):

Katharina Hörnlein
Kerstin Franz, 
Leiterin
Anton Unterholzner, Stv. Leiter
Marina Iakovou
Teresa Hansmann

 
So erreichen Sie uns:

     Telefon:
      07031 98-12344

     WhatsApp:
      07031 98-12344

   Kontaktformular



Montag bis Donnerstag:
09:00 bis 12:00 Uhr und
13:00 bis 15:00 Uhr
Freitag:
09:00 bis 12:00 Uhr

Anmeldung