Assistenzarzt (m/w/d) Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • Kliniken Calw
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Arzt
  • Voll/Teilzeit

Der Klinikverbund Südwest ist einer der größten und leistungsfähigsten kommunalen Krankenhausverbünde in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 1.500 Planbetten. Unsere rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an sechs Standorten jährlich bis zu 78.000 Patienten stationär und annähernd 300.000 ambulant; über 5.300 Kinder erblicken zudem Jahr für Jahr das Licht der Welt in den Verbundskliniken. Wir planen derzeit zukunftsweisende Klinikneubauten und Modernisierungen mit Investitionen von über 800 Mio. € in den Landkreisen Böblingen und Calw und setzen ein verbundweites Medizinkonzept um.
 
Die Kreiskliniken Calw gGmbH sucht für die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Standort Calw zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen Assistenzarzt (m/w/d) Frauenheilkunde und Geburtshilfe
 
In der Klinik der Grund- und Regelversorgung werden jährlich rund 1.800 Patientinnen stationär behandelt sowie rund 400 ambulante und 600 stationäre Operationen durchgeführt. Der gynäkologisch-geburtshilfliche Bereich verfügt über 20 Betten und versorgt ca. 500 Geburten jährlich.
Das Team der Abteilung umfasst neben dem Chefarzt, 1 Leitenden Oberarzt,  2 Oberärzte, 2 Fachärzte und 4 Weiterbildungsassistenten. Der Chefarzt besitzt die Weiterbildungsermächtigung für die Frauenheilkunde und Geburtshilfe (48 Monate) sowie  für  die Gynäkologische Onkologie (12 Monate).
 
In der Geburtshilfe stehen alle diagnostischen Verfahren zur Verfügung. Da die Frauenklinik  seit über 10 Jahren als „Babyfreundliches Krankenhaus“ zertifiziert ist, bieten wir eine familienorientierende Geburtshilfe mit hoher Zuwendungsintensität. Unsere Station verfügt über zwei moderne Kreißsäle und einen Entbindungsraum mit Badewanne. Neugeborene werden in enger Kooperation mit den ortsansässigen Kinderärzten und den Neonatologen des Perinatalzentrums Level I in Böblingen versorgt.
 
Der gynäkologische Bereich umfasst ein breites Leistungsspektrum. In der operativen Gynäkologie werden in 80% der Fälle minimal-invasive Verfahren eingesetzt (MIC II). Zu den Schwerpunkten der Klinik gehören die Urogynäkologie mit Diagnostik und Therapie von Deszensuserkrankungen und Harninkontinenz (AGUB II). Die urodynamische Untersuchung und Beckenbodensonographie erweitern das Spektrum. Beckenbodenkorrekturen und Kolposuspensionen erfolgen vor allem endoskopisch aber auch vaginal, mit Verwendung von alloplastischen Materialen und eigenem Gewebe.
 
Die Karzinomchirurgie hat einen sehr  hohen Stellenwert. In diesem Bereich werden die Patientinnen interdisziplinär diagnostiziert und überwiegend endoskopisch  aber auch  konventionell durch radikale onkoplastische OP-Techniken behandelt. Medikamentöse Krebstherapie findet in unserer onkologischen Ambulanz statt.
 

Ihre Aufgaben

  • Operative und konservative Betreuung der gynäkologischen Patientinnen
  • Gynäkologische Notfallversorgung
  • Einsatz auf Wochenstation, in der gynäkologischen Ambulanz und im Kreißsaal
  • Operative Tätigkeit entsprechend des Weiterbildungsstandes
  • Übernahme von Tag- sowie Nachtdiensten

Ihr Profil

  • Besitz der Deutschen Approbation
  • Rasche Auffassungsgabe, hohes Engagement, starke Motivation
  • Zuverlässigkeit sowie Teamfähigkeit
  • Positive Ausstrahlung  und wertschätzende Umgangsformen gegenüber unseren Patienten

Unser Angebot

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer kollegialen Arbeitsatmosphäre
  • Umfangreiche Möglichkeit zur Teilnahme an unserem Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Der Chefarzt besitzt 48 Monate Ermächtigung für Facharztweiterbildung in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe  sowie 12 Monate  für Schwerpunktweiterbildung in der Gynäkologische Onkologie
  • Eine Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA
  • Ein vergünstigtes Speisen- und Sportangebot sowie kostenlose Parkplätze
  • Unterstützung des Lebenspartners (m/w/d) bei der Karriereplanung im Rahmen des „Dual Career“-Programms der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart
  • Mitwirkung im neugebauten Krankenhaus /Gesundheitscampus Calw - voraussichtlich ab 2024

Kontakt

Für ein erstes Gespräch steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Dr. med A. Praski (Tel: 07051 14-42252), jederzeit gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese bevorzugt online oder unter Angabe der Kennziffer CW 4332 postalisch (Klinikverbund Südwest GmbH, Geschäftsbereich Personal, Herrn Coduti, Arthur-Gruber-Straße 70, 71065 Sindelfingen).